Das AZL

Ziel des Aachener Zentrums für integrativen Leichtbau (AZL) ist die Überführung des Leichtbaus in die Großserie durch die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Werkstoffwissenschaften und der Produktionstechnik zur Umsetzung großserientauglicher Prozessketten. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den bestehenden Leichtbau-Aktivitäten der RWTH Aachen.

mehr...zu: Das AZL

Kontakt

Gebäude aus der Ferne

Geschäftsführung
Dr.-Ing. Michael Emonts

Campus Boulevard 30 RWTH Navigator

52074 Aachen

WorkTelefon: +49 241 80 24500

FaxFax: +49 241 80 624505